Spendenaktion
Kampf gegen Darmerkrankung und Darmkrebs
Darmkrebs die stille Gefahr und kann jeden treffen!!!

Ich bin Ulrike Röder leide seit 2007, an der unheilbaren Erkrankung „Morbus Crohn“, bin Risikopatient für Darmkrebs und habe am 19. Mai. 2018 für die Aufklärung von Darmerkrankungen und Darmkrebs, eine mutige Fotoaktion gemacht, die von der Presse begleitet und bei der der Grundstein für die „Wormser Kronkorken“ gelegt wurde und meine Freundin Nicole Lory unterstützt mich dabei. Seither sammeln wir die Kronkorken in Lokalitäten und den Bürgern für die Patientenhilfe Darmkrebs. Wir möchten nicht nur die Kronkorken sammeln, sondern die Menschen, Firmen und die Politik zum Umdenken bewegen, mehr in Ihre Gesundheit zu investieren, mehr Möglichkeiten zu geben um Vorsorge zu schaffen. Es ist für uns erschreckend, dass die Aufklärung fehlt, und Menschen zu spät behandelt werden, und mit Ihrer Diagnose allein gelassen werden.

Denn Darmkrebs ist die 2 häufigste Krebserkrankung in Deutschland. Jedes 17te Neugeborene erkrankt im Laufe seines Lebens an Darmkrebs, täglich erkranken 171 Menschen und 72 Menschen sterben täglich, die Chronischen entzündlichen Darmerkrankungen belaufen sich derzeit bei weit mehr als 400.000 und das nur in Deutschland!!!

„Der Darm ist eines der wichtigsten Organe in unserem Körper und wird in einer Tabuzone gedrängt, doch dort gehört er nicht hin!!! Seine Hauptaufgabe ist die Nahrung zu verdauen dabei werden verschiedene Botenstoffe produziert, und übernimmt dadurch eine der Wichtigsten Rollen im Körper. Er reguliert den Wasserhaushalt und hilft bei der Abwehr von Krankheitserregern. Der Darm ist das größte Immunorgan in unseren Körper, wo 70 % unserer Abwehrzellen sitzen und unterscheiden was gut für uns ist oder nicht. Rund die Hälfte des Kots besteht aus Viren, Bakterien und Pilzen und werden von den Darmwänden fern gehalten. Bei einer beschädigten Darmwand kommt es dazu das diese eindringen und Entzündungen verursachen. Bei Darmerkrankungen und Darmkrebs ist der Verdauungstrakt beschädigt und arbeitet nicht so wie bei einen gesunden Darm. Menschen mit dieser Erkrankungen, haben kein Aktives Immunsystem, verlieren wichtig Nährstoffe, die der Körper zum Leben braucht, haben ständig Krämpfe, Bauchschmerzen, Durchfälle (mehrere mal am Tag), verlieren Wasser, nehmen an Gewicht ab, haben Begleiterkrankungen und vieles mehr.”

Deshalb haben wir in unser Stadt angefangen, dass sich etwas ändert und kämpfen dafür, da eine gute Lebensqualität und die Gesundheit das höchste Gute auf Erden ist!!!


Wir finanzieren derzeit alles aus eigener Hand benötigen 1500 €, um weiter Aufmerksam zu machen, um folgende Dinge weiter anzuschaffen:


Flyer, Plakate, Infomaterial, Infostände, Spritkosten, Sammelbehälter, T-Shirts, Handykosten, Müllbeutel, Spendendosen, Aufkleber und vieles mehr


Ein Teil des Geldes, geht an die Patientenhilfe Darmkrebs als Spende und für die Herzenswunsch Erfüllung erkrankter Darmkrebs Patienten in Worms und Umgebung.  


Denn wir sind uns sicher, nur so kann man eine Welt verändern!!!


Wenn freuen uns, wenn Ihr fragen habt, schreibt uns auf Facebook: Wormser Kronkorken oder über unser Kontaktformular der Homepage: www.wormser-kronkorken.de

 

 


Welcome


CAREMAKER makes it super easy to create an online fundraiser for anything that means something to you. If you have any questions or problems, you can catch us at info@caremaker.dk